Gut zu wissen - 

Häufige Fragen und die Antworten dazu!

Wann gibt es Abendessen?

 

Gerne kochen wir für euch bis 16:00 Uhr à la carte. Anschliessend ist die Küche geschlossen.

Bei gebuchter Halbpension gibt es um 18:30 Abendessen. Wir bitten euch, dies bei der Anreise und Tourenplanung zu berücksichtigen.

Vegetarier / Allergiker / Veganer

Gerne kochen wir für euch vegetarisch. Bei Allergien/ Unverträglichkeiten und Vegan erheben wir einen Aufpreis von CHF 5,00. 
Für unsere Planung und Vorbereitung bitten wir euch, dies bei der Reservation direkt mit anzugeben. 

Ist Kartenzahlung möglich?

Auf unserer Hütte kann neben BAR auch mit TWINT bezahlt werden.

Reservation und Kreditkarte? 

Die Kreditkarte dient nicht als Zahlungsmittel, sondern wird nur im Falle einer NO SHOW belastet. Die Übernachtung wird auf der Hütte bezahlt.

Muss ich einen Schlafsack mitbringen? 

Für alle unsere Gäste liegen Kopfkissen und Duves zur Verfügung. Aus hygienischen Gründen ist jedoch ein Hüttenschlafsack obligatorisch! Gerne kann dieser auf der Hütte auch für CHF 5,00 gemietet werden.

Was muss ich bezüglich COVID-19 beachten?

Seit 17. Februar 2022 sind alle Massnahmen, die den Hüttenbetrieb betreffen, aufgehoben. Wir bitten dich jedoch, uns nur im gesunden Zustand zu besuchen- DANKE.

Kann ich telefonisch reservieren? 

Auch die Rothornhütte geht mit der Zeit und wir bieten dir die Möglichkeit direkt online zu reservieren – so kannst du auch immer sehen, wie viele Plätze zu deinem Wunschdatum noch frei sind und deine Tour optimal planen. Hier geht es zum Online-Reservationssystem.

Ausgebucht - was jetzt?

Wir haben keine Warteliste, aber im Falle von Stornierungen werden die wieder freigewordenen Plätze sofort freigeschalten. Bitte halte für dein Wunschdatum unser Online-Reservationssystem im Auge.

Gibt es Internetempfang, WiFi und Strom? 

Der Empfang vor der Hütte ist gut, jedoch wetterabhängig. Ein öffentliches WiFi-Netzwerk ist in Abklärung. Unsere Ladestation für elektronische Geräte ist photovoltaik abhängig. Da die Anschlüsse limitiert sind, bitten wir euch, nur geladene Geräte mitzubringen. Die Hüttentechnik hat Vorrang. Wir empfehlen deshalb eine Powerbank.

Brauche ich eigene Hüttenfinken? 

Du kannst deine Hüttenschuhe getrost im Tal lassen – wir haben genügend Hüttenfinken für alle Gäste in unterschiedlichen Schuhgrössen vorrätig.

Gibt es fliessend Wasser, Toiletten und eine Dusche? 

Die Dusche ist photovoltaik abhängig und kostenpflichtig. Warmes Wasser ist nur verfügbar, solange die Witterung Schmelzwasser und Strom über die Photovoltaik zulässt. Im Erdgeschoss stehen euch Trocken WC's nach neuestem technischen Standard zur Verfügung.

Kann man das Leitungswasser trinken? 

Nein - wir beziehen unser Wasser vom Gletscher und dieses muss vor Verzehr abgekocht werden. Wir haben aber genug Getränke für euch vorrätig und in der Halbpension ist auch ein Liter Marschtee enthalten. 

Ist die Hütte bereits fertiggestellt?

Bis zur offiziellen Einweihungsfeier im Herbst 2024 werden noch Arbeiten an den Aussenanlagen und der Terasse stattfinden.